Allgemeine Geschäftsbedingungen von Gero Dunsinger Jagd & Outdoor

 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen und Verkäufe in unseren Geschäftsräumen:

Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Gero Dunsinger Jagd & Outdoor
Gero Dunsinger
Ringstraße 50
D-63589 Linsengericht

zustande.

Die Präsentation der Waren auf unserer Internetseite stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, mit uns in Kontakt zu treten. Mit einer schriftlichen  Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von 14 Tagen. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

Bei Eingang einer Bestellung gibt der Verbraucher ein bindendes Vertragsangebot. Zum Vertragsschluss kommt es indem er die vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl und Information über die gewünschten Ware auf unserer Webseite
2) Kontaktaufnahme für eine persönliche Beratung, ggf. einem Termin vor Ort
3) Übersendung einer verbindlichen schriftlichen Bestellung durch den Kunden oder Abschluss eines schriftlichen Kaufvertrages
3) Annahme der Bestellung
4) Barzahlung des Kaufpreises oder Überweisung einer Anzahlung
5) Nach vollständiger Zahlung erfolgt die Auslieferung/Übergabe der Ware

Die Annahme des Angebots erfolgt explizit schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von 14 Tagen.

Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.dunsinger.de/agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht über das Internet zugänglich.

§ 3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versand- und Verpackungskosten. Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Überweisung oder Bar in unseren Geschäftsräumen. Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§ 4 Lieferung

Unsere Produkte werden in der Regel nach persönlicher Beratung für die kundenspezifische Anwendung gefertigt und auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden individuell angepasst. Die Lieferzeit kann bis zu 30 Werktage betragen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

Für alle Lieferungen gilt die Lieferbedingung EXW (Frei Frachtführer) Linsengericht. (gem. Incoterms 2010).

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.
§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht im Fall eines Fernabsatzgeschäftes ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

***************************************************

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen Kaufvertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Gero Dunsinger Jagd & Outdoor
Gero Dunsinger
Ringstraße 50
D-63589 Linsengericht
E-Mail geromd@gmx.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Individuell angepasste und auf Kundenwunsch bestellte Artikel, unterliegen keinem Rückgaberecht. Geräte mit Bildverstärkungsröhren und digitale Bildwandler unterliegen je nach Einsatzbereich einem starken Verschleiß und sind wie alle Leuchtmittel Verbrauchsgüter, welche nach Inbetriebnahme vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie einen Vertrag widerrufen, zahlen wir Ihnen den Kaufpreis binnen vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware zurück. Die gelieferte Ware muss unbeschädigt, funktionsfähig, vollständig und in einwandfreier Originalverpackung unter Beilage einer Originalrechnung sowie ggf. vorhandenem Garantieschein sein. Die Waren senden Sie an folgende Adresse zu schicken: Gero Dunsinger Jagd & Outdoor, Ringstraße 50, 63589 Linsengericht, Deutschland. Die Transportkosten trägt der Käufer. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ende der Widerrufsbelehrung

***************************************************

  • 7 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
Gero Dunsinger Jagd & Outdoor
Ringstraße 50
D-63589 Linsengericht
E-Mail geromd@gmx.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

§8 Gewährleistung

Erkennbare Mängel hat der Kunde innerhalb 8 Tagen nach Erhalt der Ware unter Angabe der Mängelart per eMail an geromd@gmx.de oder per Brief zu rügen, andernfalls gilt die Lieferung als genehmigt. Die Original-Rechnung Kopie bzw. der Lieferschein ist der Rüge beizulegen.

Lieferungen mit Transportschäden sind unter Vorbehalt anzunehmen und die Schäden dem Transporteur sofort schriftlich anzuzeigen. Wir übernehmen keine Haftung für

Die Garantiegewährleistung beschränkt sich auf nachweislich ersichtliche Mängel auf Grund von Fabrikations- und/oder Materialfehlern. Die Gewährleistung erfolgt nach unserer Wahl entweder durch Reparatur, durch Ersatz der mangelhaften Bestandteile bzw. des mangelhaften Artikels oder durch Vergütung des Sachwertes des mangelhaften Artikels.

Keine Gewährleistungsansprüche können geltend gemacht werden für Abnutzung oder Verbrauch folgender Teile: Insbesondere Geräte mit Lichtverstärkungsröhren / Digitale Bildwandler (Leuchtmittel), für Verbrauchsmaterial, Batterien und Transportschäden, für Schäden durch Fremdeingriffe, Änderungen, unsachgemäße Bedienung, mangelhafte Pflege und Reinigung, übermäßige Abnutzung und Verunreinigung, Verwendung von falschem Reinigungsmaterial, sowie für Flüssigkeits- und Säureschäden. Von der Garantie ausgeschlossen sind zudem Geräte, auf denen die Versiegelung und/oder die Seriennummer entfernt wurde.

Die Geltendmachung weiterer Sach- oder Rechtsgewährleistungsansprüche sowie Vertragsverletzungsansprüche, insbesondere Wandlungs-, Minderungs- und Schadenersatzansprüche (für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden), auch für mittelbare oder indirekte Schäden, wird (zwingende Gesetzesbestimmungen vorbehalten) ausdrücklich ausgeschlossen.

Der Gewährleistungsanspruch muss mittels Original-Rechnung belegt werden.

Die Kosten der Rücksendung hat der Kunde zu tragen. Die Kosten für die Rücksendung an den Kunden werden von uns übernommen.

§9 Schlussbestimmungen

Für den Vertrag gilt immer die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bei Lieferungen außerhalb der BRD verpflichtet sich der Kunde die Gesetzesbestimmungen des jeweiligen Landes zu kennen und übernimmt die volle Verantwortung für deren Übertretung.

§10 Teilungültigkeit und Abänderungen

Sollten einzelne der vorliegenden Bestimmungen unwirksam oder ungültig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit und Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. In einem solchen Falle ist die ungültige Bestimmung in dem Sinne umzudeuten oder zu ergänzen, dass der mit ihr beabsichtigte wirtschaftliche und/oder rechtliche Zweck möglichst erreicht wird. Im Übrigen behalten wir uns vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit anzupassen.

§11 Rechtswahl und Gerichtsstand

Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden unterstehen ausschließlich dem deutschen Recht. Der Gerichtsstand für alle Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag ist 63571 Gelnhausen.

Stand der AGB Mär.2017

Menü